Pflaumenmadenfalle -Neudorff

Pflaumenmadenfalle -Neudorff

15,95 

biotechnische Falle zur Minderung des Madenbefalls, 1Stück

Kategorie:

Beschreibung

Pflaumenmadenfalle/Neudomon

Qualität von NEUDORFF

biotechnische Falle (insektizidfrei, keine Gefahr für Bienen und Nützlinge) zur Minderung des Befalls durch Obstmaden an Äpfeln und Birnen

wirkt selektiv nur gegen den Pflaumenwickler

die Männchen werden durch das scheinbare Weibchen (Pheromonlockstoff) in die Falle gelockt und bleiben auf dem Leim kleben. Die Weibchen bleiben unbegattet, dadurch werden weniger Eier abgelegt.

Anwendung:

Falle Mai im Baum in Windrichtung aufhängen

ab Mitte Juni bis Mitte Juli (1. Generation) und ab Ende Juli bis Anfang September (2. Generation) auf Fangzahlen kontrollieren und gegebenenfalls mit zugelassenem Insektizid spritzen

nach 6 Wochen Pheromonkapsel wechseln

Verpackung:

1 Komplettset für 1 Jahr, bestehend aus 1 Fallenkörper, 2 Leimböden und 2 Pheromonkapseln

Bitte Gebrauchsanweisung lesen