Gartenthemen

Lichtverschmutzung in unseren Gärten

Lichtverschmutzung in unseren Gärten „In vielen Gärten wird die Nacht zum Tag gemacht !“  Licht ist zur dunklen Stunde in aller Munde. Immer mehr Lichtquellen mit neuer Technik z.B. mit LED erobern unsere Gärten. Dadurch sind viele Gärten abends taghell. Einige von uns finden es sicher sehr schön soviel Licht in unseren Gärten zu haben, aber wie geht es unseren Tieren, wenn

Nachhaltiges und Zukunft fähiges Gärtnern

Serie „Nachhaltiges und Zukunft fähiges Gärtnern“   Teil 1             Boden Teil 2             Wasser Teil 3             Pflanzen Teil 4             Tiere Teil 5             Gartengestaltung Teil 6             Pestizide Teil 7             Torf Teil 8             Dünger Teil 9             Rechtliches Teil 10           Ausblick     Teil 1             Boden Boden – die richtige Bodenbearbeitung im Garten Das richtige Bearbeiten des Bodens wirft immer wieder Fragen und auch Missverständnisse auf. Hierbei sollte man grundlegende Arbeiten im Garten auch mal hinterfragen was überhaupt

Der Steingarten

Eine ideale Ergänzung in Ihrem Garten kann ein Steingarten sein. Ein Steingarten sollte an einem kleinen Hangstück oder aufgeschüttetem Erdhaufen angelegt werden. Als idealer Standort im Garten wäre eine Süd- oder Südwestausrichtung. So kommen der Steingarten und die Pflanzen am besten zur Geltung. Wenn die entsprechende Stelle für den zukünftigen Steingarten gefunden ist geht es an die Beschaffung des entsprechenden

Gründüngung

Ein gutes Beispiel zur Gestaltung und Bewirtschaftung im ökologisch angelegten Garten stellt die Gründüngung dar. Gründüngung hat darüber hinaus in allen Gärten ein gutes zu Hause. Es bringt für uns und der Natur einen positiven Mehrwert. Unter Gründüngung versteht man im engeren Sinne den Anbau bestimmter Kulturpflanzen, besonders im Zwischenfruchtanbau und anschließender Einbringung im grünen Zustand in den Gartenboden. Die eingebrachte

Pflanzenvermehrung im Garten

Pflanzenvermehrung ist die Fähigkeit von Pflanzen mehr Nachkommen zu erbringen, als für die reine Erhaltung der Art notwendig wäre. Die Entwicklung vom Samenkorn bis zur fertigen Pflanze beobachten zu können ist doch das Interessanteste im Garten überhaupt. Man kann stolz sagen dieser Pflanze habe ich das Leben gegeben und begleite sie in ihrer Entwicklung. Generative und Vegetative Vermehrung Bei der Pflanzenvermehrung unterscheiden wir

Das richtige Werkzeug

In unseren Gärten gibt es eine Vielzahl von Arbeiten, die immer wieder verrichtet werden müssen. Zur Unterstützung dieser Arbeiten stehen uns eine Vielzahl von Geräten zur Verfügung. Wichtig ist es das diese Geräte/Werkzeuge gut an unseren Körper angepasst sind und uns so eine angenehme Haltung bei der Vielzahl der Arbeiten ermöglichen. Beim Kauf dieser Werkzeuge nicht unbedingt auf den Preis,

Haben Sie noch weitere Fragen?

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular und wir werden Sie kompetent beraten.